Veranstalter und Gäste des Burgfestes haben ihre Vorstellungen von einem ordentlichen Festablauf bei guter Stimmung. Um das Garantieren zu können sind aber Maßnahmen zur Aufrechterhaltung von Sicherheit und Ordnung bekanntlich unabdingbar. Negative Vorfälle in der Vergangenheit haben gezeigt, dass zunehmender professioneller Festschutz von Nöten ist. (mehr …)

Getagged mit: , , ,

Beim Burgfest gibt es noch einige Engpässe in der Besetzung der Schichten um den reibungslosen Ablauf des „Lindenfelser Festes“ zu gewährleisten. (mehr …)

Getagged mit:

Die Website des Burgfests bietet aktuelle Informationen zum diesjährigen Burgfest, sowie Bilder und Filme von vergangenen Festen. Über die statischen Inhalte hinaus ist es Besuchern der Website ebenfalls möglich Beiträge zu kommentieren, so dass der Veranstalter einen direkteren Kontakt zu den Besuchern pflegen kann. Interessenten finden die Website unter http://www.burgfest-lindenfels.de. Hier können auch Fragen und Anmerkungen zu der Website oder der Veranstaltung gestellt werden.

Für weitere Anregungen ist der Admin der Website unter [email protected] und der Veranstalter unter [email protected] direkt erreichbar. Die Veranstalter hoffen damit einen noch besseren Zugang zu der Bevölkerung und auch zu möglichen Helfern zu erhalten.

Getagged mit:

Zu den traditionellsten Festen in Lindenfels und der Umgebung zählt das Burg- und Trachtenfest mit seinem Festzug zum Thema „Odenwälder Bauernhochzeit um die Jahrhundertwende“. Der Festzug – er findet in diesem Jahr am 3. August statt – ist dank dem Engagement der Einwohner, Gruppen und Vereine eine Attraktion. Eine Hauptrolle dabei spielt aber das Brautpaar, um das sich das Thema gruppiert und das neben der Teilnahme am Festzug anschließend auch den Brauttanz auf der Burg tanzt.

In diesem Jahr musste der veranstaltende Verkehrsverein Lindenfels e.V. (VVL) keine Brautpaar-Werbung durchführen, denn bereits beim vergangenen Fest hatte sich das Brautpaar für 2015 gemeldet. Bürgermeister Michael Helbig, der auch Vorsitzender des VVL ist, freute sich nun die gebürtige Lindenfelserin Elena Konrad (geb. Bauer) mit ihrem Ehemann Philip Konrad (Fürth) als Burgfestbrautpaar vorzustellen, die dann im Festzug von ihren Eltern, Geschwistern und weiteren Verwandten begleitet werden. Die frühe Meldung zeigt, dass die heimatliche Verbundenheit des Festes noch immer fest verankert ist – und auch für 2016 gibt es schon eine Brautpaarmeldung! (mehr …)

Getagged mit: , ,

Alle Jahre wieder startet der Verkehrsverein Lindenfels e.V. bei den Gewerbetreibenden und Einwohnern aus dem Bereich von Lindenfels und der Nachbarschaft eine Sammelaktion für das Feuerwerk an Burgfest-Samstag (1. August). Daher wird der Beauftragte des VVL, Klaus Mohr, ab 22. Juni 2015, wieder die Gewerbetreibenden und fördernden Privatpersonen aufsuchen und um eine Unterstützung bitten.

In diesem Jahr hat der VVL beschlossen, dass das Feuerwerk wieder auf der Burgmauer abgebrannt wird. Auch wenn die gesetzlichen Vorgaben nicht mehr die Raketenhöhen wie zu Urzeiten ermöglichen, so will man mit dieser Entscheidung erreichen, dass die Lindenfelser wieder ihr Feuerwerk sehen können. Das bedeutet aber, dass die Burg erst wieder nach dem Feuerwerk die Türen für die Besucher öffnet – der damit verbundene fehlende Umsatz hofft man kompensieren zu können. (mehr …)

Getagged mit: ,