Burgfest-Magazinbesetzung gesucht – Ohne diese Helfer, kein Burgfest

Das Lindenfelser Burg- und Trachtenfest ist eines jener Feste in der Region, die vom Engagement der Bürger getragen wird. Getreu dem Motto „von dem Bürger, mit dem Bürger, für den Bürger“ gelingt es immer wieder mit knapp 200 Ehrenamtlichen die dreitägige Mammutaufgabe „Burgfest“ zu stemmen.
Für 2019 zeichnet sich hier aber ein Problemfeld auf, für das der Verkehrsverein Lindenfels schon jetzt nach der Lösung sucht:
Im Hintergrund des Festes arbeitet die Magazinbesetzung mit 4 – 5 Personen, die aus beruflichen Gründen so 2019 nicht mehr zur Verfügung steht. Ein Mitglied der seitherigen Mannschaft signalisierte Bereitschaft 2019 noch einmal unterstützend eine neue Mannschaft einzuarbeiten, so dass ein nahtloser Übergang, auch mit vielen Wissensdingen, ermöglicht wird.
Zu den Aufgaben des Magazins gehört die Ausstattung und Bestückung der Verkaufsstellen, die Annahme und Nachbestellung von Waren und einiges mehr. Das Magazin arbeitet dabei eng mit Klaus Johe, dem Geschäftsführer des Verkehrsvereins zusammen, der bei der Mammutaufgabe Burgfest zahlreiche organisatorische Arbeiten koordiniert. „Die zusätzliche Organisation des Magazins ist aber nicht so nebenbei noch leistbar“, so Johe. „Hier brauche ich eine funktionierende Mannschaft, die eng mit mir zusammenarbeitet und nicht unbedingt 3 Tage und Nächte beim Burgfest feiern will.“ Der Arbeitseinsatz geht am Donnerstagabend und dauert, mit Unterbrechungen, bis Montagnacht. Für diese besonderen Schichten entlohnt der Verein die Helfer auch entsprechend.
Seit den im November stattgefundenen Sitzungen des Burgfestausschusses und des VVL-Vorstandes haben Bürgermeister Helbig und Klaus Johe die Suche nach einer neuen Mannschaft auf ihrer Agenda. Wer es sich vorstellen kann, beim Burgfest im Magazin zu helfen (je nach Zuspruch wäre auch ein tageweises Splitting der Helferzeiten möglich), soll sich bei den VVL-Vertretern melden, Kontaktaufnahme auch unter Tel. 06255 30644 o. touristik@lindenfels.de oder über Mitglieder des Vorstandes möglich. Sollte es nicht gelingen, das Magazin zu besetzen, wird die Durchführung des Burgfestes 2019 wohl in Frage stehen.

Bilder des Festzugs 2018

Die Bilder des diesjährigen Festzuges zum Lindenfelser Burg- und Trachtenfest, das bei wunderschönem, recht heißen, Wetter stattfand, sind nun online. Weiterlesen ›

Getagged mit: , , ,

Danke Lindenfels!

Trotz fast tropischen Temperaturen konnten wir auch 2018 wieder vereint unser Lindenfelser Burg- und Trachtenfest erfolgreich feiern. Das Fest von Lindenfelsern für Lindenfelser und viele Gäste wurde bereits zum 114. Mal veranstaltet. Mithilfe von engagierten BürgerInnen konnte diese Mammutaufgabe auch 2018 wieder reibungslos über die Bühne gehen. Die Presse, die modernen Medien und unsere Burgfest-Website haben Ihren Teil dazu beigetragen.

Aber ohne die Trachtenträger und Kutschfahrer beim Festzug, den Helfern von Feuerwehr, Malteser und DRK, den Spendern für das (leider ausgefallen, aber kompensierte) Feuerwerk, den Helfern vom Magazin, Spüldienst, vom Rathaus und vom Bauhof, der Bedienkolonne, den Musikgruppen beim Festzug und auf der Burg, der tollen Begleitung des Festes durch die Presse sowie die ehrenamtlichen Helfern hinter der Theke würde Lindenfels ein Stück Heimatverbundenheit fehlen.

Aus diesem Grund bedanken sich die Verantwortlichen des veranstaltenden Verkehrsvereins Lindenfels – Bürgermeister Michael Helbig (Vorsitzender), Peter Bitsch (2. Vorsitzender) und Klaus Johe (Geschäftsführer) -, auf diesem Weg noch einmal recht herzlich bei Allen, auch im Namen der Gäste und all denen, die vor den Tresen standen und friedlich mitfeierten für ein gelungenes „Burgfest 2018“!

Getagged mit: , ,

Burgfest-Kindernachmittag: „Superhelden auf Burg Lindenfels“

Wer hat sich nicht schon mal in die Rolle eines Superhelden geträumt oder sich Superkräfte gewünscht?

Natürlich wird das beim Kindernachmittag auf der Burg nicht Wirklichkeit, aber für die vielen Aufgaben, die sich das Team rund um Simone Spielmann wieder ausgedacht hat, braucht man manchmal ein bisschen Mut, ein bisschen Schlauheit und auch Kraft – z. B. wenn die Kinder den Hammer des Thor durch den Burggraben schleudern oder wenn sie à la Spiderman die Burgmauer hochklettern.

Um 15:30 Uhr geht es los. Mitmachen kann jedes Kind (eventuell in Begleitung der Eltern), eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig.

Die Kinder bekommen einen Spielepass, auf dem sie die einzelnen Stationen abstempeln lassen können. Zum Schluss gibt es noch ein kleines Geschenk.

Und das ist auch wichtig: Wer in einem Superhelden Kostüm kommt oder wenigstens einen Teil davon anhat, bekommt schon gleich zu Beginn eine kleine Überraschung.

 

Zum Burgfestumzug Änderungen im Busangebot der Stadt Lindenfels

Aufgrund der Behinderungen auf der B 47 durch den Umzug anlässlich des Burgfestes 2018 kann die Linie 665 am Sonntag, dem 5. August bei den Fahrten 14:03 Uhr ab Winterkasten Sanatorium und 15:00 Uhr ab Reichelsheim Schwimmbad die Haltestellen im Bereich der Kernstadt nicht andienen.

Der Bus fährt von/über Winterkasten direkt zur Haltestelle „Kolmbach“ und dann weiter in Richtung Bensheim.

Die Fahrt 747 der Linie 665 von Bensheim nach Lindenfels wird über Winterkasten (ohne Lindenfels) geführt.

Top