Auch in diesem Jahr werden die Chöre aus Lindenfels wieder die Bürger und Gäste musikalisch auf das Burgfest einstimmen. Der Festauftakt findet am Freitag, 2. August, um 19.30 Uhr, im Kurgarten – bei schlechtem Wetter im Bürgerhaus – statt. Es wirken der MGV Liederkranz Seidenbuch gemeinsam mit dem MGV Kolmbach mit Chorleiter Johann Leber, der MGV Eintracht Lindenfels und die Sänger auf Gumpen mit Chorleiter Arnold Schäfer, der MGV Sängerlust Schlierbach mit Chorleiter Oliver Fath, der MGV Liederkranz Winterkasten mit Chorleiter Jürgen Martini sowie die Schlierbacher IMS-Spatzen unter der Leitung von Dieter Keil mit.

Jeder Verein wird vier Lieder vortragen. Für die Stärkung der Sänger und der Gäste sorgt der Verkehrsverein Lindenfels e.V.

 

Das Burgfest lebt von dem ehrenamtlichen Engagement der Bürger und so gilt es immer wieder knapp 200 Helferdienste zwischen Samstag und Montag zu füllen.

Kurz vor dem Start sind jetzt noch die folgenden acht Dienste unbesetzt:

Sa ab 21 Uhr – 1 x Biertheke / 1 x Weintheke

So ab 20 Uhr – 1 x Bratwurst / 2 x Biertheke

Mo ab 15 Uhr – 2 x Biertheke / ab 20 Uhr – 1 x Schnitzel

Wer kann hier noch das Burgfest unterstützen?

Wer helfen kann möge sich bitte im Kur- und Touristikservice Tel. 30644 o. per E-Mail [email protected] melden.

Der Burgfest-Samstag, 3. August, beginnt traditionell um 20.00 Uhr mit dem Platzkonzert mit der Festkapelle am Lindenplatz (Dalles). Im Anschluss daran, um 21.00 Uhr, startet von hier auch der Kinder-Lampionumzug, der wieder zum Parkplatz „Kappstraße“ führt, wo er sich auflöst.

Für den Lampionumzug werden auch in diesem Jahr vom Verkehrsverein Lampions bereitgestellt. Diese, sowie die Schilder für den Festzug, können nur zwischen dem 18. Juli und 29. Juli beim Kur- und Touristikservice im Rathaus während der Öffnungszeiten abgeholt werden.

Das Feuerwerk wird in diesem Jahr wieder auf der Burgmauer gezündet, damit alle Lindenfelser dieses auch wieder sehen können. Das bedeutet aber, dass der Einlass und der Programmstart in der Burg – Tanzmusik mit der Gruppe Lärmfeuer – erst nach dem Feuerwerk erfolgt. Aus Sicherheitsgründen dürfen vorher keine Besucher in die Burg eingelassen werden.

Von Seiten der Stadt werden in diesem Jahr wieder Bäume für den Straßenschmuck geschlagen und am Samstagmorgen (3.8.) von einem Trupp Freiwilliger ausgefahren werden. Die Bürger werden gebeten die Bäume am Straßenrand wieder aufzustellen.

Getagged mit: , ,

Freitag 2. August 2019
19:30 Uhr: Eröffnungsabend mit den Lindenfelser Gesangvereinen im Kurgarten

Samstag 3. August 2019
20:00 Uhr: Platzkonzert am Lindenplatz mit der Festkapelle
21:00 Uhr: Kinder-Lampionzug
21:30 Uhr: Burgbeleuchtung und großes Feuerwerk (bei Eintritt der Dunkelheit)
21:45 Uhr: Öffnung der Burg und ausgiebiges Feiern mit Tanzmusik der Gruppe „Lärmfeuer“

Sonntag 4. August 2019
14:00 Uhr: Trachtenfestzug durch Lindenfels mit Trachtenträgern und Pferdegespannen unter dem Motto „Odenwälder Bauernhochzeit um 1900“. Der Festzug wird gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.
15:00 Uhr: Begrüßung der Gäste und Unterhaltungsmusik mit den „Siebenbürger Musikanten“ auf der Burg
19:30 Uhr: Tanzmusik mit der Gruppe „Die Gallier“ (mehr …)

Getagged mit: , , , , , , , ,

Derzeit ist Klaus Mohr als Beauftragter des Verkehrsvereins Lindenfels wieder unterwegs, um für das Burgfest-Feuerwerk 2019 Spenden zu sammeln.

Da das Feuerwerk im letzten Jahr aus Sicherheitsgründen ausgefallen war, wurde ersatzweise eine Illumination der Burg über das gesamte Fest in Auftrag gegeben. Die Spendengelder 2018 waren zum größten Teil für diese Illumination, die sehr positiv bei den Bürgern ankam, verwendet worden.

Daher hofft der Verkehrsverein auch 2019 wieder auf eine gewohnt gute Unterstützung des Feuerwerks.

Getagged mit: