Schilderträger für Burgfestumzug gesucht

Für den Festzug des traditionellen Burg- und Trachtenfestes am Sonntag, 4. August, werden auch in diesem Jahr wieder Schilderträger gesucht. Bei dem traditionellen Umzug in Odenwälder Tracht, tragen auch die Schilderträger die Lindenfelser Tracht. Interessierte Kinder, die keine Tracht haben, können sich aber ebenso melden, denn der VVL ist mit Unterstützung von Lindenfelser Bürgern bemüht, eine passende Tracht zu finden. Um der Tradition zu wahren sollen keine Turnschuhe getragen werden!

Die Jungen und Mädchen, die gerne beim Festzug als Schilderträger mitmachen möchten, wollen sich bitte beim Kur- und Touristikservice im Rathaus, Burgstr. 37, in Lindenfels, Tel. 06255/30644, [email protected], melden.

Getagged mit:

VVL sammelt – Burgfest-Feuerwerk wieder auf der Burgmauer!

Alle Jahre wieder startet der Verkehrsverein Lindenfels e.V. bei den Gewerbetreibenden und Einwohnern aus dem Bereich von Lindenfels und der Nachbarschaft eine Sammelaktion für das Feuerwerk an Burgfest-Samstag (3. August). Daher wird der Beauftragte des VVL, Klaus Mohr, ab Anfang Juli, wieder die Gewerbetreibenden und fördernden Privatpersonen aufsuchen und wegen einer Unterstützung ansprechen.

Da sich auch immer wieder nach einer direkten Unterstüzung erkündigt wurde, weist der Verein zudem darauf hin, dass Spenden zugunsten des Feuerwerkes auch wieder direkt an den VVL mit dem Vermerk <Spende Burgfest> überwiesen werden können. Die Spenden werden auf das spezielle VVL-Burgfest-Konto bei der Volksbank Weschnitztal IBAN: DE96 5096 1592 0101 0513 26 erbeten. Eine Spendenquittung wird nach dem Fest zugesandt.

Der VVL bedankt sich schon heute bei allen Unterstützern, denn es zeigt sich immer mehr, dass solche Veranstaltungen nur noch gemeinschaftlich durchgeführt werden können und hier ist jede noch so kleine Unterstützung wichtig.

Getagged mit: , ,

Burgfest 2019 – Festzug erfährt Förderung, Musikprogramm mit Änderung

Das Lindenfelser Burg- und Trachtenfest ist ein traditionsbewusstes Fest mit einem langjährig geprägten Rahmenprogramm. In diesem Jahr hat der Vorstand des Verkehrsvereins Lindenfels – auch wenn es das Lindenfelser Stadtfest ist und die Stadt hier auch personell stark mit eingebunden ist, so ist der Verein für den wirtschaftlichen Teil zuständig – dennoch eine Änderung beschlossen, um das Fest weiter auszuwerten.

Traditionell startet das Fest im Kurgarten mit den Gesangsvereinen am Freitagabend. Der Samstag startet mit dem Platzkonzert am Dalles, dargeboten von der Festkapelle (Stadtkapelle Bensheim), und dem anschließenden Lampionumzug für die Kleinen. Es folgt das beliebte Feuerwerk und erst danach öffnet die Burg ihr Pforten, wo die Kapelle „Lärmfeuer“ zur Unterhaltung der Gäste spielt.

Am Sonntag geht es um 14 Uhr mit dem Festzug unter dem Motto „Odenwälder Bauernhochzeit um 1900“ weiter. Neben der historischen Darstellung einer Hochzeit zur damaligen Zeit mit all ihren Besonderheiten, sind gefühlt fast alle Lindenfelser in Tracht beim Umzug dabei und als einmalig ist anzusehen, dass alle Wagen von Pferdegespannen gezogen werden. In diesem Jahr erfährt der Festzug eine Förderung vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, was dem Verein die Durchführung sehr erleichtert. Die Burg öffnet am Sonntag gegen 14.30 Uhr und ab 15 Uhr sorgen die „Siebenbürger Musikanten“ für die musikalische Unterhaltung der Gäste und Festzugteilnehmer, die nach dem Umzug zur Burg hoch strömen. Mit dem Brauttanz findet im Burginnenhof auch der Abschluss des Festzuges statt. Weiterlesen ›

Getagged mit:

Burgfestbrautpaar 2019 nominiert

Eines der schönsten und größten Hochzeitsfeste wird dieses Jahr wie in jedem Jahr zum Burgfest gefeiert! Das Burgfest findet vom 2. bis 5. August statt und ein Höhepunkt ist der Festzug am Sonntag, in dessen Mittelpunkt eine „Odenwälder Bauernhochzeit um die Jahrhundertwende“ steht. Der Festzug – er findet am 4. August statt – ist dank dem Engagement der Einwohner, Gruppen und Vereine eine Attraktion. Eine Hauptrolle dabei spielt aber das Brautpaar, um das sich das Thema gruppiert und das neben der Teilnahme am Festzug anschließend auch den Brauttanz auf der Burg tanzt.

Das diesjährige Brautpaar des Lindenfelser Burg- und Trachtenfestes sind Lisa Rest und Hagen Hechler. Weiterlesen ›

Burgfest-Magazinbesetzung gesucht – Ohne diese Helfer, kein Burgfest

Das Lindenfelser Burg- und Trachtenfest ist eines jener Feste in der Region, die vom Engagement der Bürger getragen wird. Getreu dem Motto „von dem Bürger, mit dem Bürger, für den Bürger“ gelingt es immer wieder mit knapp 200 Ehrenamtlichen die dreitägige Mammutaufgabe „Burgfest“ zu stemmen.
Für 2019 zeichnet sich hier aber ein Problemfeld auf, für das der Verkehrsverein Lindenfels schon jetzt nach der Lösung sucht:
Im Hintergrund des Festes arbeitet die Magazinbesetzung mit 4 – 5 Personen, die aus beruflichen Gründen so 2019 nicht mehr zur Verfügung steht. Ein Mitglied der seitherigen Mannschaft signalisierte Bereitschaft 2019 noch einmal unterstützend eine neue Mannschaft einzuarbeiten, so dass ein nahtloser Übergang, auch mit vielen Wissensdingen, ermöglicht wird. Weiterlesen ›

Top