Lampions, Eintrittsbänder und Bäume für das Burgfest

Der Burgfest-Samstag, 6. August, beginnt traditionell um 20.00 Uhr mit dem Platzkonzert mit der Festkapelle am Lindenplatz (Dalles). Im Anschluss daran, um 21.00 Uhr, startet von hier auch der Kinder-Lampionumzug, der wieder zum Parkplatz „Kappstraße“ führt, wo er sich auflöst.

Für den Lampionumzug werden auch in diesem Jahr vom Verkehrsverein Lampions bereitgestellt. Diese, sowie die Schilder für den Festzug, können zwischen dem 28. Juli und 4. August beim Kur- und Touristikservice im Rathaus während der Öffnungszeiten abgeholt werden.

Das Feuerwerk wird in diesem Jahr wieder auf der Burgmauer gezündet, damit alle dieses auch wieder gut sehen können. Das bedeutet aber, dass der Einlass und der Programmstart in der Burg – Tanzmusik mit der Gruppe Lärmfeuer – erst nach dem Feuerwerk erfolgt. Aus Sicherheitsgründen dürfen vorher keine Besucher in die Burg eingelassen werden.

Von Seiten der Stadt werden in diesem Jahr wieder Bäume für den Straßenschmuck geschlagen und am Samstagmorgen (6.8.) von einem Trupp Freiwilliger ausgefahren werden. Die Bürger werden gebeten die Bäume am Straßenrand wieder aufzustellen.

Getagged mit: , , ,