Burg und Burgfest im „hessentipp“

Am Donnerstag wurde die Anmoderation von Reinhard Schall für die Sendung „hessentipp“ bereits in Lindenfels aufgezeichnet. Das Team des Hessischen Rundfunks mit Redakteurin Tanja Höschele, Detlef Dinges (Kamera), Susanne Körner (Ton) und Thomas Quetsch (Beleuchtung) begann den Dreh am Löwenbrunnen. Museumsleiter Dietrich Steitz erläuterte dann in der Burg die Geschichte der Burg Lindenfels und des Burgfestes. Der Abschluss der Dreharbeiten fand im Gasthaus „Zum Römischen Kaiser“ (Schlierbach) statt, wo das Burgfest-Brautpaar, Katharina Hechler und Thomas Trautmann, über den Festzug berichteten. Der „hessentipp“ wird am Freitag, 1. August, um 18:45 Uhr im hessen fernsehen ausgestrahlt.

Das hessen fernsehen mit (v.l.) Redakteurin Tanja Höschele, Thomas Quetsch (Beleuchtung), Susanne Körner (Ton), Detlef Dinges (Kamera) zeichnete die Anmoderation von Reinhard Schall für den Hessentipp am Freitag am „Löwenbrunnen“ in Lindenfels auf.

Das hessen fernsehen mit (v.l.) Redakteurin Tanja Höschele, Thomas Quetsch (Beleuchtung), Susanne Körner (Ton), Detlef Dinges (Kamera) zeichnete die Anmoderation von Reinhard Schall für den Hessentipp am Freitag am „Löwenbrunnen“ in Lindenfels auf.

Getagged mit: , , , ,
2 Kommentare zu “Burg und Burgfest im „hessentipp“
  1. j.meister sagt:

    Hallo Herr Schmitt-Gauier,

    das Programm des Burg- und Trachtenfestes entnehmen Sie bitte dem gleichnamigen Menüpunkt.

    Beste Grüße
    J. Meister

  2. Wolfgang Schmitt-Gauier sagt:

    Wer spielt wann auf der Burg?
    Wo finde ich das Programm des Burgfestes?