Verkehrsbeeinträchtigungen am 3. und 4. August 2019 anlässlich des Burg- und Trachtenfestes

Wie alljährlich findet am ersten Wochenende im August das traditionelle Lindenfelser Burg- und Trachtenfest statt.

Verbunden mit diesem Fest sind ein Lampionumzug am Samstagabend und ein Festumzug am Sonntagnachmittag.
Aus diesem Anlass ist am Samstag, den 3. August 2019, zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr mit
kurzzeitiger Verkehrsbehinderung in der Ortsdurchfahrt Lindenfels zu rechnen.

Für die Dauer des Festumzuges am Sonntag, den 4. August 2019, in der Zeit von 13.45 Uhr bis
ca. 15.30 Uhr wird die Ortsdurchfahrt Lindenfels (B 47) für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr
gesperrt. Eine Umfahrungsmöglichkeit ist über den Ortsteil Winterkasten (L 3399) gegeben.

Wir bitten schon jetzt darum, dass die Lindenfelser Einwohnerschaft, die zum Burgfest Besuch
erwartet, ihre Gäste auf diese Verkehrsbeschränkungen hinweist.

In denen, für die Festzugaufstellung benötigten Straßen wie

Schaasfeld-, Post- und Freiensehnerstraße

ist für Sonntag, den 4. August 2019 absolutes Haltverbot angeordnet.

Es dürfen am Burgfestsonntag in den genannten Straßen keinerlei Fahrzeuge zum Parken abgestellt werden, da der Platz für die Festzugaufstellung dringend benötigt wird.

Die Einwohner bitten wir, evtl. Kraftfahrzeughalter, die ihr Fahrzeug trotz dieses Verbotes abstellen wollen, hierauf aufmerksam zu machen. Eine entsprechende Beschilderung wird rechtzeitig vorher aufgestellt.

Getagged mit: