Brautpaar des Burgfests 2016 vorgestellt

Zu den traditionellsten Festen in Lindenfels und der Umgebung zählt das Burg- und Trachtenfest mit seinem Festzug zum Thema „Odenwälder Bauernhochzeit um die Jahrhundertwende“. Der Festzug – er findet in diesem Jahr am 7. August statt – ist dank des Engagements der Einwohner, Gruppen und Vereine eine Attraktion. Eine Hauptrolle dabei spielt aber das Brautpaar, um das sich das Thema gruppiert und das neben der Teilnahme am Festzug anschließend auch den Brauttanz auf der Burg tanzt.

In diesem Jahr musste der veranstaltende Verkehrsverein Lindenfels e.V. (VVL) keine Brautpaar-Werbung durchführen, denn bereits beim vergangenen Fest hatte sich das Brautpaar für 2016 gemeldet. Bürgermeister Michael Helbig, der auch Vorsitzender des VVL ist, freut sich nun zwei gebürtige Lindenfelser, nämlich Julia Liebscher und Benjamin Haller als Burgfestbrautpaar vorzustellen, die dann im Festzug von ihren Eltern, Geschwistern und weiteren Verwandten begleitet werden. Die frühe Meldung zeigt, dass die heimatliche Verbundenheit des Festes noch immer fest verankert ist.

Das diesjährige Brautpaar wird von waschechten Lindenfelsern dargestellt. Am 3. Juni wird deshalb natürlich auch in Lindenfels geheiratet. Vor zwei Jahren stellten die zwei bereits das verliebte Paar unter der Linde beim Burgfestumzug dar. Der zukünftige Ehemann, Benjamin Haller, war schon als Kind in der Trachtengruppe und -kapelle aktiv. Während seines jährlichen Sonntags-Dienstes zapft er routiniert das Burgfestbier. Seine Verlobte, Julia Liebscher, ist ursprünglich aus Winkel und zog 2005 in die Kernstadt. Im Jahre 2001 absolvierte sie im Rathaus ihre Ausbildung und ist seit 2004 im Standes- und Friedhofsamt tätig. Ihren Burgfestdienst leistet sie jährlich in der Hauptkasse ab.

Bei einem ersten Gespräch mit dem „Burgfest-Brautpaar 2016“ wurden die Pflichten des Paares erörtert. Der erste offizielle Auftritt ist dann beim Burgfest-Festzug. Die Garderobe für das Brautpaar wird von Ursula Bauer wieder vervollständigt – in Frau Bauer findet der VVL immer eine tatkräftige Unterstützung, wofür der Verein sich an dieser Stelle einmal recht herzlichen danken möchte. Mit der Nominierung erhielt das Burgfestbrautpaar von Volker Löwer, vom Hotel Waldschlößchen, eine Einladung zu einem gemütlichen Abendessen ausgesprochen. Herr Löwer hat als Vorstandsmitglied des VVL diesen Preis in den letzten Jahren schon gestiftet, dank seiner Heimatverbundenheit wollte er damit auch einen Anreiz schaffen damit das Paar gestärkt die Bürde des Amtes schultern kann. Das „Burgfest-Brautpaar 2016“ freut sich nun auf das Burgfest, das vom 5. bis 8. August in Lindenfels auf der Burg stattfindet.

Bürgermeister und VVL Vorsitzender Michael Helbig freute sich Julia Liebscher und Beniamin Haller als das „Burgfest-Brautpaar“ vorstellen zu können.

Bürgermeister und VVL Vorsitzender Michael Helbig freute sich Julia Liebscher und Beniamin Haller als das „Burgfest-Brautpaar 2016“ vorstellen zu können.

Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*